Datenschutzerklärung

1. Einleitung

Datenverantwortlicher - LLC "Sil-Forma"
Der Schutz und die Sicherheit personenbezogener Daten ist für das Unternehmen Silforma von größter Bedeutung. Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, einschließlich der DSGVO (EU-Datenschutzverordnung 2016/679) und der e-Privacy-Richtlinie.
Es ist uns wichtig, dass Sie wissen, welche personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website und bei der Inanspruchnahme unserer Dienste oder Angebote erhoben werden. Unsere Datenschutzerklärung informiert Sie darüber und darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust oder sonstigem Missbrauch schützen.

2. Wie sicher sind Ihre Daten?

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Maßnahmen dienen dazu, die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer Daten zu gewährleisten.
Zu unseren Sicherheitsmaßnahmen gehören die Verschlüsselung Ihrer Daten, Firewalls und Passwortschutz. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie allein dafür verantwortlich sind, beim Zugriff auf unsere Websites und Dienste angemessen gesicherte Geräte (z. B. Antivirensoftware) zu verwenden, um einen unbefugten Zugriff durch Dritte zu vermeiden. Wir sind auch nicht für Ihre Datensicherheit verantwortlich, wenn Sie öffentliches oder Open-Source-WLAN oder Internetleitungen verwenden.

3. Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die Sie persönlich identifizieren oder identifizieren können, beispielsweise Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Rechnungsdaten. Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur, wenn dies gesetzlich zulässig ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.
 
Wir werden Ihre Daten verarbeiten und speichern, solange wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder bis zur angemessenen Erfüllung des Zwecks, für den sie erhoben wurden; zu Ihren Widerrufs-, Widerrufs- und Löschungsrechten siehe nachstehende Ziffern 4 und 10.
Normalerweise werden wir Ihre uns per E-Mail übermittelten Daten für 1 Jahr verwalten, es sei denn, es gibt einen Grund für die rechtlichen Umstände. Alle personenbezogenen Daten, die uns durch die Finanztransaktionen übermittelt werden, werden für 10 (zehn) Jahre gespeichert. Cookie-Informationen werden anders gespeichert, siehe die Registerkarte in der Cookie-Richtlinie, die separat auf dieser Website platziert ist.
Unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hängt von Ihrer Interaktion mit uns ab und erfordert Ihre Zustimmung oder eine Rechtsgrundlage. Es beinhaltet Folgendes:

4. Kontakt- und Informationsanfragen

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Kontakt- und Informationsanfragen: Name, Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.

5. Bestellanfragen

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Bestellungen und zur Rechnungsstellung.
Name, Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Lieferadresse, Kaufhistorie, Einkaufswagenkennungen, Bestelldatum und -uhrzeit, Bestelltransaktionsdetails, Bankname und -nummer, persönliche Bankkontonummer und/oder Name des Karten- oder Kontoinhabers und Nachname.
Ihre personenbezogenen Daten können ferner zur Verbesserung des Bestellsystems und zu Marketingzwecken verwendet werden, jedoch nur mit Ihrer vorherigen Zustimmung. Ihre Daten werden auch von unseren Produktionspartnern und zum Versand der von Ihnen bestellten Produkte sowie zur Beantwortung Ihrer Anfragen zu Produkten verarbeitet.

6. Offline- und Online-Marketing

Wir dürfen Sie über unsere Produkte, Dienstleistungen und Kundenbefragungen im Bereich Glastechnik informieren. Wir können auch Kundenanalysen durchführen, die die Kombination von Daten umfassen können, die wir offline und online von Ihnen erhalten, um Ihnen maßgeschneiderte Informationen oder Angebote sowie Kurse, Veranstaltungen und Umfragen zur Kundenzufriedenheit bereitzustellen. Dies geschieht mit Ihrer vorherigen Zustimmung, wenn Sie unsere Webseite betreten.

7. Bewerbungen

Wenn Sie sich auf ein Stellenangebot oder Praktikum bei uns bewerben, nutzen und verarbeiten wir Ihre Adress-, Telekommunikations- und Bewerbungsdaten zum Zwecke der Bearbeitung und Auswertung Ihrer Bewerbung und der Kontaktaufnahme. Wenn Sie Ihre Zustimmung geben, werden wir Ihre Daten für zukünftige Arbeitszwecke aufbewahren.

8. Andere nicht erwähnte Informationen

Die Kategorien von Altdaten, die wir aufbewahren und in denen sich Ihre Daten befinden können, lauten wie folgt:
Prüfungsunterlagen
Beschwerden
Rechtliche Ansprüche/Probleme
Sicherheit und Qualitätssicherung
Stornierungs- und Rückerstattungsprozess
 
Viele, aber nicht alle dieser Aufzeichnungen enthalten personenbezogene Daten, die wir erhalten können, wenn wir unsere Einzelhändler kontaktieren.

9. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Für DSGVO-Zwecke ist die gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung von Sil-form:
Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a – „…die betroffene Person hat der Verarbeitung ausdrücklich zugestimmt…“. und Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe b – „…die Verarbeitung ist für die Zwecke der Erfüllung der Verpflichtungen erforderlich…“.

10. Erforderliche Informationen

Enthält ein Erhebungsformular Datenfelder, die als Pflichtfelder oder mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind, ist die Angabe dieser Daten entweder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss oder die Erbringung von Dienstleistungen erforderlich oder die Erfüllung des angegebenen Zwecks. Wenn Sie die erforderlichen Informationen nicht bereitstellen, kann dies dazu führen, dass wir einen Vertrag nicht erfüllen können oder die angeforderte Leistung nicht erbracht wird oder der angegebene Zweck nicht erreichbar ist.

11. Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten können an Drittanbieter, Lieferanten und andere Kooperationspartner weitergegeben werden, die von der Sil-form Company zur Bearbeitung Ihrer Bestellungen und Anfragen eingesetzt werden.
Ihre personenbezogenen Daten können auch an Drittanbieter weitergegeben werden, die Supportleistungen für das Unternehmen Silform erbringen, darunter zum Beispiel: Werbeagenturen, Internet- und IT-Dienstleister und Serverzentren, E-Mail-Postfachzentren usw. In Darüber hinaus können wir Ihre Daten an andere verbundene Unternehmen der Sil-form Company weitergeben, insbesondere zu Support-, Verarbeitungs-, Liefer- oder Marketingzwecken (Marketinginformationen können weitergegeben werden, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben).
Unsere oben genannten Dienstleister, Lieferanten und anderen Kooperationspartner dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur für unsere Dienstleistungszwecke verarbeiten. Jede Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte und verbundene Unternehmen unterliegt deren Einhaltung unserer Datenschutz- und Vertraulichkeitsbedingungen. Wir haben strenge Datencontroller-Datenprozessor-Vereinbarungen unterzeichnet, in denen festgelegt ist, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht weitergegeben oder auf andere Weise verwendet werden können, als wir es verlangt haben.

12. Hinweis für Einwohner Kaliforniens

Vorbehaltlich bestimmter Einschränkungen gemäß California Civil Code § 1798.83 können Einwohner Kaliforniens uns bitten, ihnen (i) eine Liste bestimmter Kategorien personenbezogener Daten zur Verfügung zu stellen, die wir im unmittelbar vorangegangenen Kalenderjahr an Dritte für deren Direktmarketingzwecke weitergegeben haben, und (ii) die Identität dieser Dritten. Um diese Anfrage zu stellen, können Einwohner Kaliforniens uns unter info@emisil.com kontaktieren

13. Wie lange speichern wir diese Daten?

Wenn Sie einen unserer Dienste weiterhin nutzen, speichern wir diese Daten, solange Sie einen unserer Dienste nutzen oder ein aktives Konto haben, und bis zu einem Jahr danach zur Vertragsabwicklung. Wir können diese Daten für einen längeren Zeitraum aufbewahren, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen.
Normalerweise speichern wir Ihre Daten wie folgt:
Eingesandte Anfrage per E-Mail: 30 Tage;
Mails mit Bestellinformationen (keine Rechnungen): 1 Jahr;
Bestellinformationen (mit Zahlungsdetails) in Systemen oder Papier: 10 Jahre;
Finanzdokumente: 10 Jahre;
CV-Bewerbungen: 2 Jahre (mit Ihrer Zustimmung);
Informationen zu Cookies: Siehe Registerkarte Cookies in der Cookie-Richtlinie;
Serverprotokolle: ca. 30 Tage.

14. Ihr Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen, jedoch vorbehaltlich der geltenden gesetzlichen Anforderungen oder Rechte.
Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen wollen, genügt eine kurze Nachricht an die unter Ziffer 10 angegebene E-Mail- oder Postadresse.
Geben Sie in allen Mitteilungen an die Sil-form Company bitte Ihre E-Mail-Adresse, die Website-Adresse und/oder das spezifische Produkt der Sil-form Company, für das Sie personenbezogene Daten bereitgestellt haben (z. B. www.emisil.com), und eine detaillierte Erläuterung an Ihre Anfrage.
Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten löschen, ändern oder korrigieren möchten und uns per E-Mail kontaktieren, geben Sie bitte „Antrag auf Löschung“ oder „Antrag auf Änderung/Korrektur“ in die Betreffzeile der E-Mail ein. Wir werden alle angemessenen Anfragen innerhalb von 30 Tagen beantworten und müssen möglicherweise Ihre Identität weiter bestätigen, um bestimmte Anfragen zu bearbeiten. In anderen Situationen werden wir Sie mit unserer Antwort über Ihre Rechte zur Datennutzung in der Sil-forma Company kontaktieren. Anfragen bitte an: info@emisil.

15. Google-Analytics

Wenn Sie unser Zustimmungsbanner anklicken oder schließen, verwendet unsere Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um Ihre Nutzung unserer Website zu analysieren. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in der EU übertragen und dort gespeichert.
Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf der Website von Google wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in der EU übertragen und dort gekürzt.
Google hat sich dem EU-Privacy-Shield unterworfen. Das EU-Privacy-Shield kann als Grundlage für einen angemessenen Datenschutz verwendet werden, nachdem die Europäische Kommission eine Entscheidung getroffen hat, personenbezogene Daten aus der EU an US-Unternehmen zu übermitteln, die unter dem Privacy-Shield zertifiziert wurden (Zertifikat verfügbar unter: https://www. privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI).
Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website zu anonymisieren, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für uns zu erbringen.
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Daten (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) und Ihrer Nutzung der Website sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http ://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

16. Facebook/Twitter/Instagram-Seiten der Firma Sil-forma

Wir verwenden diese Facebook/Twitter/Instagram-Programme:
 
1. Soziale Plugins wie unsere Schaltflächen „Gefällt mir“ und „Teilen“ oder das Facebook-/Twitter-/Instagram-Symbol, die die Website sozialer machen und dabei helfen, Inhalte auf Facebook/Twitter/Instagram zu teilen;
Facebook/Twitter/Instagram Analytics, die dabei helfen, besser zu verstehen, wie Menschen ihre Dienste nutzen; und
Facebook/Twitter/Instagram-Anzeigen und Messtools, die Anzeigen von Facebook/Twitter/Instagram-Werbetreibenden zeigen, um ihre eigenen Anzeigen auf Facebook/Twitter/Instagram oder anderswo zu schalten und die Wirksamkeit von Anzeigen zu verstehen.
Wir erhalten keine personenbezogenen Daten von Facebook/Twitter/Instagram-Unternehmen, aber Facebook/Twitter/Instagram sammelt alle Daten, die Sie über sie teilen. Hier ist ein Link für weitere Informationen: https://www.Facebook/Twitter/Instagram.com/privacy/explanation
Wir empfehlen dringend, unsere Website zu nutzen, wenn Sie von Ihrem Facebook-/Twitter-/Instagram-Konto abgemeldet sind. Dies ist eine Möglichkeit, die Erfassung Ihrer Daten zu vermeiden.
2. Server-Logfiles & IP-Adressen
Bei jedem Zugriff eines Besuchers auf unsere Website werden über diesen Vorgang vorübergehend Daten in einer Protokolldatei (Server-Logfiles) gespeichert und verarbeitet. Die Protokolldatei speichert die folgenden Informationen:
eine Beschreibung des Typs und der Version des verwendeten Webbrowsers
das verwendete Betriebssystem
die Referrer-URL-Kategorie
der Hostname des zugreifenden Endgeräts
Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
die IP-Adresse.
Eine IP-Adresse ist eine numerische Adresse Ihres technischen Geräts (Computer oder mobiles Gerät), die für den Zugriff auf das Internet und unsere Websites verwendet wird. Die IP-Adresse ermöglicht die Kommunikation zwischen Computern und Servern. Die Verarbeitung dieser sogenannten Server-Log-Daten durch die Firma Sil-forma LLC ist aus technischen Gründen, zur Analyse und Verbesserung der Website sowie zur Gewährleistung der Systemsicherheit erforderlich.

17. Information über Ihre Datenschutzrechte

Wenn Sie Fragen zu unserer Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, stellen wir Ihnen diese gerne zur Verfügung.
Darüber hinaus haben Sie das Recht:
Berichtigung (Art.16 DSGVO);
Löschung (Art.17 DSGVO);
Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO);
Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art.21 DSGVO);
Datenübertragbarkeit (Art.20 DSGVO);
Beschwerde bei der örtlichen Datenschutzbehörde.
Bitte kontaktieren Sie uns in jedem Fall unter einer der folgenden Adressen:
Per E-Mail: info@emisil.com
 
*Wenn Sie eine Beschwerde einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Datenschutzaufsichtsbehörde.
Wir empfehlen, uns zunächst per E-Mail zu kontaktieren: info@emisil.com und alle Antworten zu Ihrer Frage zum Datenschutz bei Sil-forma Company zu erhalten.

18. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Die geänderte Fassung der Datenschutzerklärung wird mit einem neuen Fassungsdatum auf dieser Website veröffentlicht. Bitte lesen Sie sich daher die Datenschutzerklärung bei einem erneuten Besuch erneut durch. Der Zugriff auf und die Nutzung der Websites der Sil-forma Company und alle damit gesammelten Daten unterliegen der jeweils auf der jeweiligen Website veröffentlichten Datenschutzerklärung.
„Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie (der Besucher) zu, dass Dritte Ihre IP-Adresse verarbeiten, um Ihren Standort zum Zweck der Währungsumrechnung zu bestimmen. Sie stimmen auch zu, dass diese Währung in einem Sitzungscookie in Ihrem Browser gespeichert wird (ein temporäres Cookie, das automatisch entfernt wird, wenn Sie Ihren Browser schließen). Wir tun dies, damit die ausgewählte Währung beim Surfen auf unserer Website ausgewählt und konsistent bleibt, damit die Preise in Ihre (die des Besuchers) lokale Währung umgerechnet werden können."
AUFMERKSAMKEIT. Bitte beachten Sie, dass die Verwendung unserer App oder das bloße Hinzufügen des obigen Textes zu Ihrer Datenschutzrichtlinie Ihren Shop nicht automatisch DSGVO-konform macht. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Unternehmen in allen Aspekten DSGVO-konform ist. Wenn Sie weitere Beratung dazu benötigen, was Sie tun müssen, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen auch die DSGVO-Regeln erfüllt, hat Shopify einige wirklich gute Leitfäden.
 
Ihre Rechte gemäß dem California Consumer Privacy Act
Der California Consumer Privacy Act (CCPA) gibt Ihnen Rechte bezüglich der Behandlung Ihrer Daten oder personenbezogenen Daten. Gemäß der Gesetzgebung können Einwohner Kaliforniens den „Verkauf“ ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ablehnen. Basierend auf der CCPA-Definition bezieht sich „Verkauf“ auf die Datenerhebung zum Zwecke der Erstellung von Werbung und anderen Mitteilungen. Erfahren Sie mehr über CCPA und Ihre Datenschutzrechte.
So kündigen Sie
Wenn Sie auf den unten stehenden Link klicken, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr erfassen oder verkaufen. Dies gilt sowohl für Dritte als auch für die Daten, die wir erfassen, um Ihre Erfahrung auf unserer Website oder durch andere Mitteilungen zu personalisieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
 
Änderung dieser Datenschutzrichtlinie
Sie stimmen zu, dass wir diese Datenschutzrichtlinie nach eigenem Ermessen ändern oder bearbeiten können. Darüber hinaus werden an dieser Datenschutzerklärung regelmäßig Überarbeitungen und Aktualisierungen vorgenommen. Dem Benutzer wird derzeit empfohlen, diese Seite so oft wie möglich zu überprüfen. Wenn es Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie gibt, werden wir das Datum der „Letzten Aktualisierung“ am Anfang der Erklärung ändern. Änderungen gelten als aktiv, nachdem sie auf der Website veröffentlicht wurden.

 

Zuletzt aktualisiert am 23.09.2021