FTM-Top-Operation

Arten der Transmanen-Top-Operation, Tipps & Ratschläge, der Prozess der FTM-Top-Operation-Wiederherstellung – klicken Sie hier und erfahren Sie mehr!

Transgender-Menschen sind sehr vertraut damit, sich in ihrem Körper unwohl zu fühlen. Obwohl es ein unangenehmes Gefühl ist, sollten Sie sich nicht dafür schämen, da die Geschlechtsidentität manchmal nicht mit dem Geschlecht übereinstimmt. Einige Transgender-Menschen sind glücklich, wenn sie ihr Aussehen ohne medizinischen Einfluss ändern. Was bedeutet das? Manchen Menschen reicht es aus, spezielle Kleidung zu wählen oder sich zu schminken, um einen bestimmten Look zu erreichen. Für andere besteht ein großer Bedarf, ihren Körper drastisch zu verändern – auch mit Hilfe einer plastischen Operation. Eine der häufigsten Operationen, die bei der Bekämpfung von Körperdysphorie helfen, ist die Top-Operation.

Obere Chirurgie bezieht sich auf einen Eingriff oder eine Entfernung von Brustgewebe. Es ist wichtig zu erwähnen, dass diese Art der Operation im Allgemeinen sicher ist und die Möglichkeit negativer Aspekte minimal ist. Einer der Hauptaspekte einer erfolgreichen Top-Chirurgie sind qualifizierte plastische Chirurgen. 

Lassen Sie uns mehr über die Top-Chirurgie erfahren - wie sie funktioniert und was Sie erwartet?

WAS BEDEUTET TOP-CHIRURGIE?

Die Top-Operation ist eine transmaskuline Operation zur Wiederherstellung einer männlichen Brust. Mit anderen Worten, diese Operation wird als Mastektomie bezeichnet. Mastektomie – eine Operation, bei der das Brustgewebe entfernt wird. Die Mastektomie wird nicht nur bei FTM-Personen durchgeführt, sondern auch im Falle von Brustkrebs oder sogar zur Brustkrebsprävention. Die bekannte Schauspielerin Angelina Jolie gab 2013 ihre vorbeugende Mastektomie bekannt. 

Die Top-Chirurgie ist im Allgemeinen eine sichere Art der plastischen Chirurgie, wenn sie von einem qualifizierten plastischen Chirurgen durchgeführt wird. Es kann nicht als sehr einfaches Verfahren bezeichnet werden, da immer die Möglichkeit einer Infektion oder Komplikationen besteht, aber mit Hilfe eines Fachmanns ist das Risiko negativer Ergebnisse minimal. 

WER KANN EINE TRANSMASKULINE TOP-OPERATION UNTERNEHMEN?

Die World Professional Association of Transgender Health (WPATH) stellt Standards für Pflegekriterien bereit, denen viele Spezialisten folgen. Die wichtigsten Anforderungen für die Top-Chirurgie nach WPATH (2012):

  1. „Anhaltende, gut dokumentierte Geschlechtsdysphorie;
  2. Fähigkeit, eine umfassend informierte Entscheidung zu treffen und einer Behandlung zuzustimmen;
  3. Volljährigkeit in einem bestimmten Land (wenn jünger, folgen Sie der SOC für Kinder und Jugendliche);
  4. Es liegen unbedeutende medizinische oder psychische Bedenken vor, diese müssen einigermaßen gut kontrolliert werden.“ (S. 59)

FTM TOP OP-ARTEN

Es gibt verschiedene Arten von Top-Operationen: Keyhole, Donut-Verfahren, Batwing-Verfahren, Doppelschnitt und umgekehrtes T. Bei diesen Top-Operationen wird eine Vollnarkose verwendet. Die am besten geeignete Art der Operation wird nach Rücksprache mit medizinischem Fachpersonal ausgewählt. Manchmal sind anatomische Merkmale der Hauptaspekt bei der Wahl der Art der oberen Operation. Es ist wichtig, dass Sie sich frei fühlen, mit dem Chirurgen zu kommunizieren und ihm zu sagen, was genau Sie von der Operation erwarten, wie Ihre Brust aussehen sollte, Ihre größten Bedenken. Denken Sie daran, dass ein guter und qualifizierter Fachmann absolut alles erklären wird und alle Zweifel ausgeräumt werden können. Klarheit schafft Seelenfrieden, also lassen Sie uns mehr über die verschiedenen Arten von Top-Operationen erfahren.

SCHLÜSSELLOCH-TOP-CHIRURGIE 

Diese Art der Top-Operation ist perfekt für Transgender, die eine kleinere Brust haben. Dieses Verfahren ist geeignet, wenn die Haut elastisch ist, und wenn die Haut trocken ist, sollten Sie eine weitere Operation in Betracht ziehen. Die Hauptidee dieser Art von Operation besteht darin, das Brustgewebe durch den kleinen Einschnitt entlang der Unterseite des Warzenhofs der Brustwarze zu entfernen. Es werden keine Veränderungen oder Rekonstruktionen der Brustwarze vorgenommen. Wenn die Brust flacher werden soll, kann diese Operation mit einer Fettabsaugung kombiniert werden. Üblicherweise wird die Drainage für sieben Tage gelegt und dann entfernt.   

Dieses Verfahren ist recht einfach und nach einer Schlüsselloch-Top-Operation treten keine sichtbaren Narben auf. Leider haben nur weniger als 5 % der Patienten eine für dieses Verfahren günstige Anatomie.

Keyhole top surgery

Quelle

DONUT-VERFAHREN (PERIAREOLARE TOP-CHIRURGIE)

Das Donut-Verfahren ist die beste Option für FTM-Personen mit kleinen oder B-großen Brüsten und elastischer Haut. Der periareoläre Typ eignet sich für Patienten, die mehr Haut haben und einen möglichst geringen Hautschnitt wünschen. Diese Art der Operation unterscheidet sich von der Schlüsselloch-Top-Chirurgie. Während der Donut-Top-Operation werden zwei Einschnitte vorgenommen. Der erste Schnitt wird rund um den Warzenhof der Brustwarze gemacht, der zweite Schnitt wird größer gemacht, um eine „Ring“- oder „Donut“-Hautform zu schaffen. Im nächsten Schritt wird das Brustgewebe entfernt. Nach der Entfernung des Brustgewebes wird die Haut mit einer speziellen „Beutelschnur“-Technik zusammengebracht. Wenn es notwendig ist, Schwellungen der Brust zu minimieren, kann die Fettabsaugung mit dem Donut-Verfahren kombiniert werden. Teilweise wird dieses Verfahren auch „Peri“ genannt.

Donut procedure

Quelle

BATWING-VERFAHREN (FISHMOUTH INCISION)


Diese Art der Top-Operation ist die beste Option für Menschen mit Brustumfang B, weniger elastischer Haut und einer leichten Ptosis. Diese Art der Operation ist einzigartig, da die Ergebnisse außergewöhnlich effektiv sind – die Brust wird unglaublich flach. Wie Sie auf dem Bild unten sehen können, wird der erste Schnitt um den Brustwarzenhof gemacht. Der zweite Schnitt erfolgt ähnlich wie beim Donut-Verfahren. Der letzte Einschnitt erfolgt auf beiden Seiten des Rings in Form eines Dreiecks. Bevor Sie dieses Verfahren in Betracht ziehen, sollten Sie überlegen, wie wichtig Ihnen die Position der Schnitte ist. Wenn Sie keine sichtbaren Narben haben möchten, ist diese Art der Operation möglicherweise nicht die beste Option für Sie.

FTM batwing procedure

Quelle

TOP-CHIRURGIE MIT DOPPELTER EINSCHNITT

Dieses Verfahren ist die beliebteste und am häufigsten durchgeführte Operation. Dies ist die beste Option für Leute, die mittlere bis große Truhen besitzen. Während dieser Operation werden die Brustwarzen entfernt, neu geformt und an die richtige Stelle zurückverpflanzt. Leider werden die Narben nach der Operation mit zwei Schnitten sichtbar sein. FTM-Menschen können großartige Ergebnisse erzielen, wenn sie diese Operationsmethode wählen – das höchste Maß an Enge und Flachheit der Brust. Menschen, die sich dieser Art von Operation unterzogen haben, sind mit ihrer Wahl und dem Endergebnis äußerst zufrieden.

Double incision top surgery

Quelle

INVERTED-T- ODER T-ANCHOR-TOP-CHIRURGIE 

Diese Art des Top-Verfahrens ist die beste Option für Menschen mit großer Brust und unelastischer Haut. Die Inverted-T- oder T-Anker-Top-Operation ähnelt der Double Incision Top-Operation. Der Hauptunterschied zwischen diesen Verfahren besteht darin, dass der Chirurg während der Inverted-T- oder T-Anker-Top-Operation die vertikale Extraexzision vornimmt. Durch die Wahl dieser Art der Spitzenoperation hat der Patient eine bessere Chance, das Gefühl in den Brustwarzen nach der Operation zu erhalten. Leider kann das Gefühl der Brustwarzen nicht garantiert werden. 

FTM inverted-T or T-anchor top surgery


Quelle

Wenn Sie mehr Details über die Arten von Top-Operationen erfahren möchten, besuchen Sie bitte diese Seite Website.

WIEDERHERSTELLUNG

Die Genesung ist individuell und hängt von verschiedenen Aspekten ab. Was ist also nach der Top-Operation zu erwarten? 

  • Die ersten Tage nach dem Eingriff sind für die Patienten am unangenehmsten. Die Anästhesie, der Kompressionsverband, die Aufregung um die Operation und das zukünftige Ergebnis – all diese Punkte sind normalerweise die Hauptursache für die Beschwerden.
  • Sie sollten nur auf dem Rücken schlafen. Diese Schlafposition stellt sicher, dass Ihre Brust keinen zusätzlichen Druck bekommt.
  • 6-7 Tage nach der Operation haben Sie Ihren postoperativen Termin bei Ihrem Arzt. Normalerweise ist dies das erste Mal, dass Patienten ihre neue Brust sehen.
  • Die Schwellung ist nach jeder Art von Eingriff üblich. Es sollte 2-3 Wochen nach der oberen Operation abnehmen, aber manchmal können Schwellungen Sie sogar 6 Monate nach der Operation führen.
  • Ein erfolgreicher und fließender Genesungsprozess hängt maßgeblich vom Verhalten des Patienten ab. Sie sollten Ihre Bewegungen nach der Operation kontrollieren. Es wird dringend empfohlen, Ihre Hand 2-3 Wochen nach der oberen Operation nicht über den Kopf zu heben, da dies die Narbenbildung verstärken kann.

EINIGE RATSCHLÄGE, WIE SIE IHRE ERHOLUNG EINFACHER MACHEN KÖNNEN:

Es gibt einige Tipps, was nach der Top-Operation zu tun oder nicht zu tun ist. All diese Tipps sind wichtig, um Ihren Heilungsprozess zu beschleunigen. Werfen wir einen Blick darauf, was viele Chirurgen ihren Top-OP-Patienten raten:

  • Nicht duschen. Sie sollten es vermeiden, Ihre Brust zu waschen, bis der Verband entfernt ist. Sie können immer Babytücher oder ein feuchtes Handtuch verwenden, um sauber zu bleiben.
  • Eis. Die Verwendung von Eispackungen hilft, Schmerzen zu lindern und Entzündungen zu verringern.
  • Kontrollieren Sie Ihre körperliche Aktivität. In der ersten Woche nach der Operation sollten Sie vermeiden, Dinge zu heben. Es wird empfohlen, nicht hart zu trainieren, aber Sie können immer einen ruhigen Spaziergang machen, der Ihre Herzfrequenz nicht erhöht.
  • Pass auf dich auf. Sie müssen verstehen, wie wichtig es ist, ruhig zu bleiben, sich so viel wie möglich auszuruhen, sich gesund zu ernähren, ausreichend Wasser zu trinken und Alkohol und Tabak zu vermeiden. Es wird Ihrem Körper helfen, schneller zu heilen.
  • Narben. Verwenden Sie spezielle Produkte für die Behandlung Ihrer Narbe. Es wird helfen, Narbengewebe zu verringern, Rötungen und der Heilungsprozess werden reduziert.

In Bezug auf die FTM-Top-Operation können die Vorteile der Operation die Risiken des Eingriffs überschatten. Es ist wichtig zu verstehen, dass jede einzelne Operation oder Prozedur Komplikationen und Risiken wie Blutgerinnsel, Infektionen oder sogar Desillusionierung über das Endergebnis verursachen kann. Top-Chirurgie ist keine Ausnahme. Gefühlsverlust in den Brustwarzen, fehlgeschlagene Brustwarzentransplantation, sichtbare Narben, Notwendigkeit einer zusätzlichen Operation, falls das Ergebnis nicht zufriedenstellend genug ist – dies sind die Hauptrisiken und Komplikationen einer Top-Operation. Trotz dieser negativen Aspekte ist die Mehrheit der Transgender-Personen, die eine Top-Operation hatten, glücklich darüber, ihr Leben zu ändern und diese Reise in ein neues und besseres Leben zu beginnen. 


Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.